Medizinisch

Lippsy medizinisch

Handlicher Trainer zur Kräftigung der perioalen Muskulatur im medizinischen Bereich zur TherapieIMG_2162

Bei Kindern:

Im Rahmen einer Artikulationstherapie zur Verbesserung der Lippenspannung, des Mundschlusses und auch der Mundwahrnehmung taktil-kinästhetisch

  1. Bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und anderen Fehlbildungen im oro-facialen Bereich.
  2. Bei sog. „Offenen Mundsyndrom“ oder verlagerter Nasenatmung zur Festigung des Mundschlusses.
  3. Bei Näseln (offenem oder geschlossenem).
  4. Bei einer myofunktionellen Störung im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung.
  5. Veränderung der Zungenruhlage und eines falschen Schluckmusters.
DER LIPPSY IST FÜR KINDER UND KLEINKINDER IN ZWEI KLEINEREN KELCHGRÖßEN UND EINER SCHWÄCHEREN FEDER ERHÄLTLICH.

IMG_2185Bei Erwachsenen:

  • Bei erworbenen Schädigungen (meist neurologische Krankheitsbilder nach Schlaganfällen, Parkinson, MS und vergleichbaren Erkrankungen), die mit einer Veränderung des Mundschlusses und Veränderungen der Koordination von Artikulationsbewegungen einhergehen; Dysarthrophonien, Dysphagien.